Frauentreff „Talk Together“

Der Frauentreff „Talk Together“ bietet in ungezwungener Atmosphäre einen Ort der Begegnung, des Austauschs, des Kennenlernens sowie verschiedene Workshops an. Jede/r Teilnehmer/in ist herzlich willkommen. Daneben besteht für einzelne Personen oder Gruppen die Möglichkeit, je nach Bedarf vertiefende Workshops mit besonderen Inhalten und Schwerpunkten durchzuführen.

Freiwilliges Engagement spielt eine wichtige Rolle in unserer Gesellschaft und ganz besonders im Integrationsprozess. Für ehrenamtlich engagierte Personen bieten wir ein vielseitiges kostenloses Schulungsangebot an, um Kompetenzen zu stärken und Erfahrungen zu erweitern.

Bei der Konzeption des Projektes sollten in erster Linie in Dortmund-Dorstfeld lebende MISSA-Migranten aus Sub-Sahara Afrika angesprochen werden. Die meisten davon sind Eltern und häufig alleinerziehend. Da Integration auch durch ehrenamtliches Engagement unterstützt wird, ist es uns wichtig, dass unser Angebot alle interessierte Personen und Vereine jeglicher Nationalität anspricht und zu einem regen Austausch führt.

Die Angebote sollen auch viele Afrikaner/innen zur ehrenamtlichen Mitarbeit motivieren. Die bereits engagierten Personen werden weiter geschult und in diversen Kompetenzen fortgebildet. Die Treffen und Workshops finden in zentraler Lage in Dortmund statt. Die Veranstaltungen sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar.